1 Jahr Repair Cafe Teltow

 
Am nächsten Donnerstag, den 15.09 feiert das Repair Cafe Teltow sein erstes Jubiläum. Das Treffen beginnt ab 16.00 Uhr.


Was ist ein Repair Cafe?

Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren.

An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Auch sind kundige ehrenamtliche Helfer anwesend, die Reparaturkenntnis und – Fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen.

Viele Dinge gehen kurz nach der Garantieablauf kaputt. Das Ganze nennt sich geplante Obsoleszenz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Obsoleszenz#Geplante_Obsoleszenz

Aber man muss ja nicht jeden Apparat, der kaputt geht, sofort wegschmeißen und neu kaufen. Für manche, deren Geldbeutel eher schmal ist oder es sich um ein liebgewonnenes Stück handelt - man kann sich die Dinge gegen eine Spende reparieren lassen .

Das Handlungskonzept „Repair Café“ stammt aus den Niederlanden. 2009 wurde es von der Journalistin Martine Postma und dem Nachhaltigkeitsmanager Peter van Vliet entwickelt. Sie stellen seitdem Starter-Pakete zur Verfügung. 

Seit Herbst letzten Jahres hat sich in Teltow einen Nachbarschaftstreff entwickelt, bei dem zu Kaffee und Kuchen Haushaltsgegenstände wieder in Stand gesetzt werden. Man kann in dieser Zeit eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen zu sich nehmen und dabei nette Leute kennenlernen.

Auch wer nichts zu reparieren hat, kommt nur mal so vorbei, um ein Schwätzchen zu halten und dabei einen Kaffee zu schlürfen.

Das Klientel reicht vom Studenten bis zum Senior und alle können etwas lernen“, sagt Christian, der Gründer des Repair Cafe's

An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Zum Beispiel für PC's, Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Auch sind kundige ehrenamtliche Helfer anwesend, die Reparaturkenntnis und – Fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen.
    
werkstatt
Die Besucher bringen defekte Gegenstände von zu Hause mit. Im Repair Café lassen sie Ihre Gegenstände reparieren, oder machen sich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit.

Hintergrund ist, in Europa werfen wir Unmengen weg. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos wieder verwendet werden könnten.

Leider ist das Reparieren bei den meisten Menschen aus der Mode gekommen. Sie wissen einfach nicht mehr, wie man Dinge repariert.

Das Wissen, wie man Dinge repariert, verschwindet schnell. Wer dieses Wissen noch hat, wird von der Gesellschaft häufig nicht besonders hoch geschätzt und steht ungewollt am Rande. Das Wissen und Können dieser Menschen wird nicht oder nur sehr selten genutzt. Wichtig ist der Punkt soziale Kontakte der Anwohner fördern, als auch ein Bewusstsein für die Umwelt schaffen.

Im Repair Café seht ihr, dass es zum Wegwerfen tatsächlich Alternativen gibt.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Ihr findet das Repair Cafe Team Teltow im Emmaus-Haus, in der Ruhlsdorfer Str. 10 in 14513 Teltow.
repaircafe-team
Das Cafe findet immer jeden dritten Donnerstag im Monat statt. Kommt vorbei, bringt Dinge zum reparieren mit, oder wer mag, kann sich auch dem ehrenamtlichen Team anschließen.

Unterstützung ist immer gern gesehen.









Kommentare

Ein Kommentar zu 1 Jahr Repair Cafe Teltow

  1. Danke für den informativen Blog-Eintrag zum Repair Café in Teltow. Es war eine schöne Feier im Kreise der Helfer und Freunde des Nachbarschafts-Treffpunkt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin, am 20. Oktober. Dann wird wieder gebacken und gewerkelt und geplaudert bei einem guten Kaffee. Kommt vorbei, lernt uns kennen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Informationen

Suche

in