Die Teltower Piraten wünschen ein frohes Fest und viele schöne Momente

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Weihnachtdidipirate.jpg

dieses Jahr wird alles anders. Wie oft haben wir das gesagt und dieses Jahr heißt es tatsächlich kreativ zu sein. Es tut manchmal gut, sich auf etwas Neues einzulassen und für das, was der Familie an Weihnachten wirklich wichtig ist, eine pandemiegerechte Form zu finden

Auf eine Art wird der Weihnachtseinkauf einfacher, stressfreier- Nicht durch volle Geschäfte hasten, statt dessen online einkaufen, ganz bequem. Ware ist auf jeden Fall in allen Variationen vorätig. Wird es genauso sein? Sind wir nicht eigentlich Jäger und Sammler? Mag sein, aber wir sind noch eins: Kreativ, Verantwortungsbewußt und liebevoll.

Schauen wir mal was wir zur Verfügung haben und daraus machen können, so wie in unserer Kindheit:

Zutaten für die Plätzchen

Auf einmal besteht wieder die Möglichkeit Erinnerungen aus der Kindheit aufleben zu lassen: Plätzchen selbst backen, Weihnachtsmarktessen selbst zubereiten: Mit einer Internetverbindung, Laptop, Tablet und Co ganz problemlos Rezepte finden

https://www.lecker.de/weihnachtsmarkt-lieblingsleckereien-fuer-zu-hause-59379.html

unterstützt Eure Restaurants vor Ort lasst euch was liefern, oder kocht und backt gemeinsam via Skype ode Zoom

Weihnachtsessen und die Bescherung mit den Lieblingsmenschen kann man virtuell stattfinden lassen. Online verabreden und wenn das Essen fertig ist, könnt Ihr Euch jeweils an einen festlichen Tisch setzen und den Laptop mit Blick auf Euch dazustellen.

Besuch auf einem virtuellen Weihnachtsmarkt:

https://weihnachtsmarkt.lebenswert-potsdam.de/

Auch auf den Kirchenbesuch muss nicht verzichtet werden:

https://www.ekd.de/gott-bei-euch-weihnachten-2020-59633.htm

https://weihnachtsmarkt.lebenswert-potsdam.de/category/andreas-kirche-teltow/

Bescherung

Auch Geschenke auspacken macht einen Riesenspaß. Macht daher eine virtuelle Bescherung. Schick Dein Weihnachtsgeschenk vorher per Post direkt an den Empfänger. Video an, wenn Du Deine Geschenke aufmachst, damit Du auch die Reaktionen des Beschenkten sehen kannst.

Weihnachtsgeschichten für die Kiddis

Ihr möchtet zusammen Weihnachten feiern und nicht alle halbe Stunde lüften? Dann plant Eure Weihnachtsfeier am besten draußen. Zeit für neue Schritte? Steak statt Gänsebraten, dass Wetter ist mild genug. Mit einer Feuerschale, warmen Getränken und kuscheligen Decken wird das Fest ein ganz besonderes. Für extra-weihnachtliche Stimmung könnt Ihr Lichterketten auf dem Balkon oder im Garten aufhängen. Glühwein und Punsch bereitstellen. Macht selbst Popcorn

Vielleicht wollen Sie ihren Freunden vorneweg auch schon den Wein oder andere Leckereien schicken, damit Sie sie dann gemeinsam genießen können. Netflix und Co ermöglichen einen gemütlichen Fernsehabend, um Filme oder Serien zusammen schauen

Google Maps ermöglicht es, eine virtuelle Weltreise zu machen oder Plätze zu besuchen, die ihr so nicht besuchen könnt. Warum also nicht die Feiertage nutzen, um mit dem Laptop etc. für ein paar Stunden Orte zu besichtigen, die Sie schon immer mal sehen wolltest oder Orte, an denen du schon mal Urlaub gemacht hast und/oder die du wiedersehen möchtest? Auch hier ermöglicht die Bildschirm-Teilen-Funktion von Chat-Apps gemeinsame Expeditionen. Ein großer Spaß für mehrere Teilnehmer sind auch Online-Geoquizze wie Geoguessr. Hier muss man erraten, wo auf der Welt ein gezeiger Ort liegt. Die »Free Version« von Geoguessr lässt sich kostenlos und ohne Anmeldung im Browser spielen.

Für Richtigkeit der Angeben übernehme ich keine Gewähr, wer Fehler findet, darf sie gern behalten.

Ich bin gespannt, was ihr so zu Weihnachten macht. Schreibt mir doch einfach unter chevynetti@gmail.com

weihnachtskarte schreiben

weihnachtsgeschenke verpacken


Schreibe einen Kommentar

Weitere Informationen

Suche

in